In einem Vortrag berichtet Klaus Knoche (Arbeitskreis Frieden der evangelischen Kirche Seeheim-Malchen) in der ehemaligen Synagoge Pfungstadt über jüdische Familien an der Bergstraße.

Ausgegrenzt-Ausgebürgert-Ausgelöscht-300x201

Termin: Donnerstag, 28. Mai 2015 um 19:30 Uhr
Ort: Synagoge Pfungstadt, Hillgasse 8

Kontakt: Renate Dreesen, 1. Vorsitzende, Adam-Schwinn-Straße 49, 64319 Pfungstadt

www.synagoge-pfungstadt.de