Veranstaltung

Aufstieg und Herausforderungen des Populismus in Europa und den USA

Ort und Zeit: Donnerstag, 22. November 2018 20.00 Uhr „Bürgerhaus Sonne“, Alsbach

Veranstalter: Die Arbeitsgruppe Frieden Alsbach-Hähnlein lädt ein zu einem Vortrag mit Diskussion:

Vortrag von Dr. David Sirakov (Atlantische Akademie Rheinland-Pfalz Kaiserslautern)

Dr. David Sirakov wird den Erfolg populistischer Bewegungen, Kandidaten und Parteien in Europa und den USA erläutern, der die westlichen Demokratien vor neue innere Herausforderungen stellt. Angesichts der Erfahrungen mit Bewegungen und Parteien wie Pegida und der „Alternative für Deutschland“ als auch der Tea Party und Kandidaten wie Donald Trump in den USA stellt sich die Frage, inwiefern soziale Phänomene wie Ungleichheit, Unsicherheit und Polarisierung zu diesen Entwicklungen beitragen.

Download: Flyer der Veranstaltung

Vor 80 Jahren: Beginn des spanischen Bürgerkriegs

Lesung und Lieder mit Erich Schaffner

Der Spanische Bürgerkrieg (1936 – 39) ist ein oft vergessenes Ereignis. Am 13.Juli 1936 putschte General Franco gegen die aus den Wahlen hervorgegangene Linksregierung. Ziel des Putsches war, die von der Volksfront versprochenen Reformen zu verhindern und die Macht der Großgrundbesitzer und des Klerus zu erhalten. Gegen den Putsch erhoben sich in vielen Teilen des Landes die Industrie- und Landarbeiter_innen. Es kam zu einem dreijährigen Bürgerkrieg.
More

Flucht und Migration – Was bedeutet das für meine tägliche Arbeit?

Fachtagung Flucht und Migration?

Der Flyer zu Veranstaltung: Flyer Flucht und Migration

Weltreligionen im musikalischen Trialog

Veranstaltungsplakat

Französische Verhältnisse – Ein literarischer Klavierabend

Veranstaltungsplakat

Konzert mit Esther Bejarano in Seeheim-Jugenheim am 14. November 2015

Konzert Esther Bejarano

Veranstaltung: Der Frankfurter Auschwitz-Prozess

Margit Horvath Stiftung

Der Frankfurter Auschwitz-Prozess (1963/65)

Gespräch mit einem der Staatsanwälte dieses Prozesses: Gerhard Wiese

Moderation: Ulrike Holler unter Mitwirkung von Schüler/innen des Heinrich-Merck-Gymnasiums, Darmstadt

Mittwoch, 15. Juli 2015, 19.00 Uhr
Museum Mörfelden, Langgasse 45

G. Wiese verfasste gemeinsam mit J. Kügler und G. F. Vogel die Anklageschrift. Vor genau 50 Jahren (Aug. 1965) wurden im ersten Frankfurter Auschwitz-Prozess 17 Angeklagte verurteilt.

Kontakt: Telefon: 06105/320141 E-Mail: museum@moerfelden-walldorf.de

Ausstellung und Podiumsdiskussion zum Thema Neofaschismus (02. bis 22. Juli) +++UPDATE 28.06.+++

2015 06 02-22 Neofaschismus

UPDATE 28.06.

Die Aufstellung ist inzwischen aufgebaut und bereit zur Eröffnung. Hier die ersten Impressionen.

Ausgegrenzt Ausgebürgert Ausgelöscht

In einem Vortrag berichtet Klaus Knoche (Arbeitskreis Frieden der evangelischen Kirche Seeheim-Malchen) in der ehemaligen Synagoge Pfungstadt über jüdische Familien an der Bergstraße.

Ausgegrenzt-Ausgebürgert-Ausgelöscht-300x201

Termin: Donnerstag, 28. Mai 2015 um 19:30 Uhr
Ort: Synagoge Pfungstadt, Hillgasse 8

Kontakt: Renate Dreesen, 1. Vorsitzende, Adam-Schwinn-Straße 49, 64319 Pfungstadt

www.synagoge-pfungstadt.de

Diskussionsveranstaltung mit Prof. Hajo Funke

Einladung 17.04.2015